Zum Inhalt springen

Content-Management-Systeme

Wir sind vertraut mit einer Vielzahl von Content-Management-Systemen (CMS). Hier kommen unsere Favoriten:

TYPO3

Der Alltime-Favourite

TYPO3 ist eins der wichtigsten und am meisten verbreiteten Open Source Content-Management-Systeme (CMS) weltweit mit über 500.000 Installationen und fast 9 Millionen Downloads. TYPO3 wurde 1997 von dem Dänen Kasper Skårhøj gegründet und seither von einer großen internationalen Entwickler-Community sowie der TYPO3-Association vorwärts getrieben.

Wir bei keeen sind Teil der TYPO3-Bewegung von fast Anfang an. Seit 1998 haben wir mehrere hundert Installationen vorgenommen und mehr als 200 Custom Extensions entwickelt. Seit 2014 sind wir TYPO3 GoldMember.

Über die Realisierung von Corporate Websites, Intranets und WebApps mit TYPO3 hinaus entwickeln wir auch T3-Extensions auf Basis von Extbase und Fluid wie z.B. MageT3 (eine Extension, die TYPO3 nahtlos in Magento und vice versa integriert).

www.typo3.org 

TYPO3
TYPO3 Gold Member

WordPress

Growing fast!

WordPress wurde 2003 als WebLog-System gestartet und ist heute ein Defacto-Standard wenn es um die Entwicklung von Blogs oder kleinen Business Websites geht. Die modulare Architektur ist allerdings Fluch und Segen zu gleich: einer Fülle von Themes und 3rd-Party Extensions stehen Inkompatibilitäten von externen Plugins und WordPress-Releases gegenüber. Der Core von WordPress und der optionalen Shop-Extension WooCommerce werden unter den Fittichen der in San Francisco beheimateten Firma Automattic entwickelt, für die fast 500 Angestellte Entwickler weltweit coden.

Wir verwenden WordPress für das Setup kleiner Business oder Product Websites oder Blogs, haben aber auch schon komplexe eCommerce Projekte mit WooCommerce realisiert.

www.wordpress.org

Contao

Die leichte Alternative

Als leichter zu durchdringende Alternative zu TYPO3 unter dem Namen Typolight von dem Deutschen Entwickler Leo Feyer 2006 ins Leben gerufen, hat es sich über die Jahre zu einer eigenständigen, smarten Content-Management-Lösung gemausert. Aus diesem Grund wurde es 2010 in Contao umbenannt.

Heute ist es ein kompaktes CMS, leichter als TYPO3 in Sachen Content-Bearbeitung oder Entwicklung und verlässlicher als WordPress.

Wir verwenden Contao seit dem ersten Typolight-Release für viele kleinere Websites, wo ein schlankes und leistungsfähiges CS benötigt wird.

www.contao.com

Drupal

The netherlands'way

Drupal ist ein Content- und Community-Management-System mit Niederländischen Wurzeln. Es ist php-basiert und inzwischen in der Version 8.x erschienen. Drupal besitzt standardmäßig kein klassisches Backend, was allerdings durch Module ergänzt werden kann. Drupal ist Open-Source und wir von einer großen, internationalen Entwickler-Community vorangetrieben.

www.drupal.org